Boot Kitesafari ab 790.- Euro*

Endloses Flachwasser für uns

Downwinder zum Sonnenuntergang

Kitecruise – Bootsafari Ägypten

Erlebt die Inselwelt des Roten Meer

Bootsafari Ägypten – Kitesafari von Spot zu Spot

Die Nase voll von den überlaufenen Stränden/Spots an der Küste Ägyptens? Wollt ihr traumhafte und echte Secret Spots entdecken? Dann haben wir hier was für euch. Unsere Bootsafari Ägypten, ein Kitecamp und Kitesafari mit Profitrainer Jens Siegert.

Mit unserer 2019 modernisierten Yacht sind wir 7 Tage in der nördlichen Inselwelt des Roten Meeres unterwegs. Tags liegen wir an einsamen Sandbänken oder Riffkanten vor Anker und Kiten uns die Seele im kristallklaren Wasser aus dem Leib. Die reichhaltige Verpflegung beginnt und rundet den Tag ab und wird an einem reichhaltigem Buffet gereicht. Wenn ihr dann Nachts im Bett von eurer Kitesession des Tages träumt, bewegt sich das Schiff fast unmerklich zum nächsten Spot. (Ca 60 min Fahrzeit), so das ihr am  Morgen wieder ein neuen traumhaften Spot vor Augen habt. Der perfekte Kiteurlaub im Roten Meer mit unserer Bootsafari.

Kitereise Ägypten – Die Aktivitäten

Das Rote Meer ist die perfekte Kitesafari- und Taucher Destination mit Traumhaften Spots und Tauchrevieren. Du kümmerst dich nur ums Kiten oder Tauchen und kannst deinen Urlaub in vollen Zügen genießen.  Ägypten ist in dieser Combo erstklassig mit über 85% Windsicherheit, 28 Grad Wassertemperaturen und 365 Tage Sonnenschein.

Wir bieten euch auf unserer Bootsafari Ägypten; Kitechoaching an den schönsten Kitespots, Downwinder Kitetouren, Tauchguide für die Taucher, inkl komplette Ausrüstung, Wakeboarding, Einsteiger und Aufsteigerschulung Kitesurfen

Kitecruise Ägypten – euer schwimmendes Hotel

Mit 31 Meter Länge, 8 vollklimatisierten Kabinen, eine im Jahr 2019 komplett modernisierte Yacht, bieten wir euch ein schwimmendes Hotel. Die Yacht ist mit aller wichtiger Technik für unsere Kitesafari ausgestattet. Sie besitzt unter anderem: 2 x 650.- PS Motoren, 2 x Kompressoren, 2 x Generatoren, 2 x Entsalzungsanlagen, Rettungsinsel, Kläranlage, Beiboot 40PS. Natürlich fehlt es nicht an modernster Rescue und Navigantionstechnik.

Eure Kabinen sind mit Klimaanlage, Warm/Kaltwasser, Dusche und WC ausgestattet. Für den gemütlichen Aufenthalt und Chillen laden euch 2 Sonnendecks und mehrere Salons und Barbereiche ein. Somit findet jeder seinen Platz. Ob fürs gesellige Zusammensein oder zum erholsamen Entspannen.

  • Kitecruise Ägypten ab 790.- für 7 Tage im DZ inkl Verpflegung

  • 31 Meter Yacht mit 8 Kabinen und Vollverpflegung rund um die Uhr

  • 85% Windsicherheit bei Mittel und Starkwind; 32 Grad Luft

  • Strahlend weißer Sandstrand, karibische Wasserfarben, 28 Grad Wassertemperatur

  • Tauchen und Schnorcheln kann zugebucht werden, Ausrüstung vorhanden

  • Preiswerte Anreise nach Hurghada im Charterflug

Kitesurfen dort wo niemand ist – Bootsafari Ägypten

Euer Kiteurlaub der anderen Art

in den Schlaf geschaukelt werden….

Kristallklares Wasser

eure Spots in Traumkulisse…

Kitesurfen und Tauchen

oder einfach nur an Deck Chillen…

Keine Angst vor Seekrankheit. Unser Schiff liegt ruhig im Lee von Sandbänken oder Riffkanten. Die Spots, welche Nachts angefahren werden, liegen ca max 60 min entfernt. Lediglich die Anfahrt zu den Inseln startet ganz früh und braucht etwas länger (3-4 Std). Also Ausschlafen und dann zum Frühstück.

Ihr kennt El Gouna oder die Soma Bay? Ihr wollt nun auch mal die Sonne in Ägypten sehen und nicht nur auf 100te von Kites schauen? Auf unserer Bootsafari Ägypten erlebt ihr kristallklares Wasser und leere Spots. Endlich sich mal wieder frei fühlen beim Kitesurfen.

Jetzt habt ihr die Wahl; nach dem Ausschlafen eine Runde Kitesurfen und anschliessend an Deck chillen.  Oder vor dem Frühstück schnorcheln dann Kiten und am Nachmittag auf Tauchgang die Unterwasserwelt bewundern. Und wer noch nicht genug hat, bucht Aufbaukurs oder Personaltraining. Ruhiger Schlaf garantiert.

Termine für die Bootsafari Ägypten

  • 27.08.2022 - 03.09.2022; Bootsafari 1 Ägypten

  • 03.09.2022 - 10.09.2022; Bootsafari 2 Ägypten

  • 10.09.2022 - 17.09.2022; Bootsafari 3 Ägypten

Kitereise Bootscruise Ägypten im Überblick

Bootscruise Ägypten Reisepaket im Doppelzimmer
  • Preise Pro Kiter im Doppelzimmer/geteilten Doppelzimmer; 950.- Euro, plus Flug
  • Preise Pro Nichtkiter im Doppelzimmer; 790.- Euro, plus Flug, ohne Tauch/Kiteleistungen
  • Preise Pro Person im Einzelzimmer; 1450.- Euro, plus Flug, Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
~ Kitecruise 7 Tage durchs Rote Meer zu den Nordinseln
~ 7 Tage im Doppelzimmer mit Air Condition, Dusche und WC, (Bettwäsche und Handtücher inkl)
~ Flughafenshuttel von Hurghada zum Hafen und zurück bei An und Abreise
~ 3 x frisch zubereitetes Essen, in Buffet Form gereicht
~ Snacks und Obst, sowie Caffee, Tee, Säfte, Wasser für Zwischendurch
~ Alkoholische Getränke können an Board gekauft werden
~ Kitebetreuung während der gesamten Zeit; inkl Fragen und Hilfestellung durch VDWS Trainer
~ Shuttel von der Yacht zum Spot und zurück, Beiboot ist immer in Rescue Stellung
~ mehrere Downwinder nach Absprache und Eignung vor Ort
~ weitere Infos und Antworten auf eure Fragen unten im FAQ
buchbare Zusatzleistungen

Damit keine Wünsche offen bleiben könnt ihr folgende Zusatzleistungen wählen

~ Kitesurf Unterricht; Kiteweek  Unterrichtsflatrate inkl Material 6 Tage 495.- Euro
~ Kitesurf Unterricht; Einsteigerkurs 8 Std 349.- Euro
~ Kitesurf Unterricht; Aufsteigerkurs 6 Std 249.- Euro
~ Kitesurf Unterricht im 1:1 Training mit Funkhelm 2 Std 120.- Euro
~ Materialverleih Pool; Board, verschiedene Kites, Controllbar;

Standard Pool

Kitematerial als Pool mit verschiedenen Modellen und Saisons

6 Tage 300.- Euro
~ Materialverleih Privat; Board, verschiedene Kites, Controllbar;

Premium Privat

Kitematerial aus der aktuellen Saison bzw wird nach Kundenwunsch zusammengestellt

6 Tage 480.- Euro
~ Materialverleih Pool; Board, verschiedene Kites, Controllbar Pro Tag   60.- Euro
~ Materialverleih; nur Kite mit Controllbar (Standard) Pro Tag   35.- Euro
~ Materialverleih; nur Board Pro Tag   25.- Euro
Flug und Anreise Infos

Hurghada wird von fast allen deutschen Flughäfen angeflogen. Kitegepäck wird auf allen Linien gegen Gebühr mitgenommen.

Flüge gibt es schon ab 150.- Euro one Way. Diese kosten sind nicht im Gesamtreisepreis enthalten.

Hinweis zu den Flugtagen: Das Schiff legt am nach dem Anreisetag ca 4:30 ab und läuft gegen 9 Uhr am Abflugtag in den Hafen von Hurgada ein. Am ersten Abend gehen wir noch gemeinsam ins Bordiehns zum Essen und Trinken. Optimale Ankunftszeit am Anreisetag wäre bis 20:00 Uhr, maximal aber bis 3:00 Uhr, Abflugzeit am Abreisetag darauf ab ca 11 Uhr.

Es besteht auch die Option in Ägypten zu übernachten oder sogar eine Hotelwoche mit anzuhängen, bzw voranzustellen. Fragt uns einfach, wir helfen euch.

~ Condor und andere Feriencharter (Sun Express) mit Direktflug ab Deutschland
~ Türkish Airways mit Umsteigeflug in Istanbul, von fast allen dt. Flughäfen
~ diverse Linienverbindungen wie die Air Cairo, Germania, Egypt Air

Am Flughafen angekommen werdet ihr von uns abgeholt und direkt zur Yacht geshuttelt. Der Shuttel ist natürlich kostenfrei. Die Shuttelzeit beträgt ca 30 Minuten.

Gerne vermitteln wir euch eine Flugverbindung nach Hurghada. Flüge könnt ihr persönlich über das Reisebüro Leipzig buchen. oder schreibt uns dazu per Mail an. Send Mail

Bootscruise Ägypten ist geeignet für:

Unsere Kitereise Kenia Watamu ist geeignet für:

~ Einsteiger und Neuanfänger mit sportlichen Ambitionen
~ Kiter welche Betreuung brauchen um weiter voran zu kommen
~ Aufsteiger und Fortgeschrittene
~ Taucher und Schnorchler
Infos Tauchen

Rotes Meer; das Tauchmekka. Wir bieten euch verschiedene Tauchoptionen.

pro Tauchgang 15 Euro
Tauchausrüstung pro Tag 25 Euro

Wenn ihr unsere Kitesafari mit Tauchen verbinden wollt, brauchen wir von euch; Anzahl bisherhiger Tauchgänge; welcher Schein vorhanden.

Haben wir euch überzeugt? Hier kommt die Anmeldung zur Bootsafari Ägypten

Eure Anfrage zur Kitereise Bootscruise Ägypten

3 + 1 = ?

Erlebt einen Kiteurlaub der besonderen Art mitten im Roten Meer

FAQ Kitereise Ägypten

Impfungen und Medikamente

Die ägyptische Sonne ist kräftig, packen Sie daher auf jeden Fall genügend hochwertigen Sonnenschutz (LSF 30 oder höher) ein.  Falls Sie regelmäßig Medikamente einnehmen müssen, bringen Sie diese natürlich auch mit. Es lohnt sich, die generischen Bezeichnungen dieser Medikamente zu notieren, falls Sie sie vor Ort ersetzen müssen. Als Brillenträger sollten Sie vorsichtshalber eine Ersatzbrille mitbringen.

Für die Einreise nach Ägypten aus Deutschland sind keine Impfungen vorgeschrieben. Frischen Sie vorsichtshalber die üblichen Impfungen gegen Polio, Tetanus, Diphterie sowie eventuell Hepatitis A und B auf.

Die ärztliche Versorgung in den Städten ist gut, und über die meisten Hotels ist ein Arzt erreichbar.

Corona Reglungen und Einreise

Sehr gute Infos erhaltet ihr hier:

https://www.holidaycheck.de/artikel/corona-aegypten

Ägypten hat eine Inzidenz von unter 10, wird aber immer noch als Hochrisikogebiet eingestuft. Erst bei einer Herabsenkung in ein normales Risikogebiet entfällt die Quarantäne. Davon gehen wir in den nächsten Wochen aus. Inshallah

Anreise - Einreisepapiere und Visa

Als deutscher Staatsbürger ist das Visum für touristische Zwecke bei Einreise gegen eine Gebühr von 25 $ (je nach Umrechnungskurs ca. 22 €) erhältlich. Am Flughafen können Sie das Visum direkt am Schalter kaufen. Dazu den Reisepass bzw. Personalausweis mit Passfoto griffbereit halten.

Information und Regelung vom Umweltschutz Ministerium zur Kurtaxe

Beschluss des Umweltministerium in Ägypten:

Umweltsteuer/ Kurtaxe pro Tag und pro Person: 10$

Boottaxe pro Tag: 60$, welche durch die Gästeanzahl geteilt wird

Zu bezahlen sind diese Umweltsteuern direkt am Schiff, gegen Quittung.

Auszug aus den Forderungen und Massnahmenkatalog:

The CDWS statement on the meeting with the Minister of Environment on the 31st of December 2019
Dear CDWS members,
The first meeting took place at the Minister of Tourism’s office in presence of the Minister of the Environment, her assistants, the head of the Egyptian Tourism Federation and the chairman of the CDWS. Followed by a longer meeting with the Minister of Environment and her assistants at the ministry, during which the CDWS demanded the following:
• A gradual approach should be applied in implementing the fees on the National Park areas – especially the Red Sea – considering the financial capability of the tourists visiting those areas to afford the fees, especially with the sector’s huge losses in the past years. Therefore, we requested to start by applying two dollars for two years, then raise the fee to be three and a half dollars and then after another two years to be five dollars.
• The annulment of the fees applied on the boats
• Not applying the fee structure on any diving site outside the National Park areas in the Red Sea governorate nor the environmental management areas in the South Sinai governorate.
• Requesting from the CDWS members not to coordinate with the National Park offices in case of diving outside the National Park area
• Creating a weekly ticket for the safari trips with the value of 40 dollars instead of the current value, which reached 90 dollars per person
The Minister of the Environment agreed on the following:
1. Postponing the implementation of the decree no. 204 of 2019, on the environmental management areas only for three months as of the 1st of January 2020, the department of legal advice shall be consulted for an opinion on this matter, and the planned delay will be from the 1st of January 2020 (for three months) or until the department gives its consultation, whichever comes first
2. Reducing 50% of the fees of the daily excursions departing from the city of Hurghada until the 1st of July 2020, excluding the safari
3. Adding the phrase “diving sites in the Strait of Tiran” explicitly in the decree no. 204 of 2019
4. Exempting the boats, less than 25 meters in length from paying the entrance fee of the national parks for six months, as of the 1st of January 2020
5. Applying a weekly fee of 40 dollars for each visitor in the safari excursions in the Red Sea and the South Sinai governorates, upon the request of the organizers of the owners
The Minister of Environment rejected the rest of the demands. As for the court case, it is ongoing. However, the head of the Egyptian Tourism Federation pledged to drop the case that he filed to enable the Ministry of Environment to apply to the Legal Advice and Legislation’s general assembly to give their legislative advice on the issues of the environmental management areas.
Regards,
The Chamber of Diving and Water Sports

Flughafen Shuttel zum Kiteboot und zurück

Der Transfer ist im Preis mit inbegriffen. Wir holen euch ab bzw. organisieren für euch einen zuverlässigen Transfer und bringen euch auch wieder pünktlich zurück zum Flughafen. Die Fahrzeit beträgt ca 30 min.

Währung in Ägypten

Die Währung in Ägypten nennt sich Ägyptische Pfund kurz LE. Der Wechselkurs liegt Aktuell bei ca. 1 zu 22, das heißt 1 Euro sind ca. 22 Ägyptische Pfund. Es bietet sich an sein Geld direkt nach der Ankunft in Hurghada am Flughafen vor der Passkontrolle, oder in Tauschbuden/Bankfilialen zu wechseln, hierbei fallen allerdings Wechselgebühren an. Die einfachste Methode ist an einem Geldautomaten mit EC- oder Kreditkarte Geld abzuheben um sich die Wechselgebühr zu sparen.

Strom und Netz und Stecker

An Board sorgen zwei leistungsstarke Generatoren für aussreichend Strom. Ihr könnt eure Handy, Tablets und Kameras überall an Board aufladen.

Tauchen auf unserer Bootscruise

Ihr könnt gerne auf unserer Bootscruise Tour deinem Tauchhobby nachgehen. Hierzu bedarf es jedoch einer Voranmeldung, sowie die Angabe der vorhandenen Tauchlevel.

Eure Verpflegung mit Getränken und Essen

Die Mahlzeiten werden 3 x täglisch frisch von der Bootscrew zubereitet und in Buffet Form gereicht. Zum Essen sind Wasser und Säfte, Kaffee und Tee inclusive.

Alkoholische Getränke können vor Ort gekauft werden. Zu empfehlen wäre, am Flughafen sich mit seinem Lieblingsgetränk einzudecken.

Besondere Essenswünsche, Vegatarische Kost bitte im Vorfeld anmelden. Wir versuchen alle Wünsche zu erfüllen.

Wind und Wetter

Zu unser ausgewählten Reisezeit solltet ihr mit der höchsten Windwahrscheinlichkeit verwöhnt werden. Diese liegt im September bei 85%. Regenwolken werdet ihr zu der Zeit nicht zu Gesicht bekommen. Also 12 Stunden Sonnenschein sind garantiert. Die Wassertemperaturen erreichen mit 28 Grad ihr Maximum und die Tageshöchsttemperaturen betragen 33 Grad.

Der Wind weht aus Nördlichen Richtungen von mittel bis stark. Kleine Kites gehören mit ins Gepäck.

Kleine Tipps und Wichtiges

Bitte plant ein paar Euro Trinkgeld für die Crew mit ein. Das Trinkgeld macht einen großen Teil ihres Lohn´s aus. Üblich ist es 40.- Euro für die Gesamte Boardkasse pro Person einzuplanen. Natürlich ist es keine Pflicht und der Betrag kann auch individuell gewählt werden.

An Board bitte die Schuhe ausziehen und verstauen.

Wie auch in Brasilien und anderen Ländern wird Toilettenpapier in den Mülleimer neben dem WC gelegt. Bitte bedenkt, das die anfällige Kläranlage an Board, bzw die Leitungen verstopfen können, bei Zuwiderhandlungen.

Land und Leute

Das eigentliche Ägypten ist die dicht besiedelte Stromoase des Nils, des mit einer Länge von 6671 km längsten Flusses der Erde. Nahezu die gesamte Bevölkerung lebt hier auf nur etwa einem Dreißigstel der Landesfläche. Dank des 1970 fertig gestellten Assuanstaudamms sind die Menschen nicht mehr von den saisonalen Überschwemmungen abhängig, sondern können ihre Felder das ganze Jahr über bewässern. Kehrseiten dieses menschlichen Eingriffs in die Natur sind vor allem das Ausbleiben des fruchtbaren Nilschlamms, der sich früher bei Überschwemmungen auf den Äckern ablagerte sowie die Versalzung des Bodens – das zur Bewässerung auf die Felder geleitete Wasser verdunstet rasch und lässt seine Salze im Boden zurück.

Der Staat umfasst den äußersten Nord­osten des afrikanischen Kontinents und erstreckt sich von der Mittelmeer­küste rund 1000 km weit nach Süden. Im Osten grenzt Ägypten an das Rote Meer, im Nordosten umfasst es die noch zu Vorderasien gehörende Sinaihalbinsel. Nach Westen erstreckt sich die Libysche Wüste mit kesselartigen Oasen, die zum Teil unter dem Meeresspiegel liegen, z.B. die 20000 km² große Kattarasenke, nach dem Assalsee in Djibouti der zweittiefste Punkt Afrikas (bis zu 137 m u.M.). Über neun Zehntel der Landesfläche sind Wüste.

Video Bootsafari Ägypten